Notlandung bei Dänisch-Nienhof

N1523In der Nacht zum 07.07.1940 fliegen zwei feindliche Verbände in die Deutsche Bucht ein.

Der nördliche Verband fliegt mit 16 Maschinen zwischen 23.53 Uhr und 01.02 Uhr in den Luftraum Fanö – Elbmündung. Während eine dieser Maschinen noch vor Erreichen der Westküste wieder abdreht, überfliegen die übrigen 15 Flugzeuge die Westküste von Schleswig-Holstein

weiter lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.