Flugzeugabsturz bei Rendsburg

Den letzten Sichtkontakt zu dieser Maschine hatten andere Flugzeugbesatzungen aus der Formation, in der Nähe von Amrum. Hier wurde beobachtet, dass bei der „War Eagle“ nach mehreren Treffern drei Motoren ausgefallen und das Höhenleitwerk abgerissen war. Mit nur einem funktionsfähigem Motor und ohne Höhenruder versuchte der Pilot verzweifelt die Höhe zu halten, was ihm aber nicht gelang.

weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.