Flugzeugabsturz in Sülfeld

An diesem Morgen startete Flight Lieutenant James Mason mit seiner Gloster Meteor Mk. III (F) EE411 um 10.00 Uhr vom Flugplatz Lübeck, um an einem Manöver mit Heeresverbänden teilzunehmen. Unter der Führung des Flight Officers Bishop hoben drei Gloster Meteor ab. Als taktische Nummer 1 startete FO Bishop, gefolgt von seinem Rottenflieger und stellvertretendem Staffelkapitän Leutnant Walkington, als taktische Nummer 3 an Steuerbord, James Mason folgte als taktische Nummer 2 an Backbord.

weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.