Flugzeugabsturz bei Taterborn

In der Zeit von 01.45 Uhr bis 04.00 Uhr des 18.04.1942 überfliegen 11 feindliche Flugzeuge die Westküste Schleswig-Holsteins. Von 02.50 Uhr bis 03.10 Uhr strömen weitere 4 Maschinen aus nördlicher Richtung ins Landesinnere. Aus dem Raum Hamburg – Lübeck kommend, dringen 6 Feindflüge in der Zeit von 02.20 Uhr bis 03.45 Uhr in Richtung Kaiser-Wilhelm-Kanal, 1 Maschine nimmt Kurs auf Laaland.

weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.