Flugzeugabsturz bei Krempe

Am letzten Januartag des Jahres 1944 stürzte die Me-110 bei Glückstadt, südlich von Krempe, nach heftigen Luftkämpfen auf den hartgefrorenen Boden einer Wiese und explodierte. Ein damaliger Augenzeuge berichtet; „Man konnte deutlich das Rattern der Bordkanonen hören. Plötzlich flog eine Maschine mit schwarzer Rauchfahne direkt auf uns zu ! Sie kam ins trudeln und verlor noch in der Luft irgendwelche Teile.“

weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.