Flugzeugabsturz bei Brammer

Nur wenige Minuten nach ihrem Start vom Flugplatz Schleswig-Jagel stürzte die Me-110 durch den irrtümlichen Abschuss der eigenen Marineflak in der Nähe von Brammer auf einem Feld ab. Für die dreiköpfige Besatzung gab es keine Möglichkeit sich mit ihren Fallschirmen zu retten.

weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.